Aktuelles


Aktuelles vom 16.03.2020

+++Veranstaltungsabsage 3++

Auch die Veranstaltung am 05.04.2020 in Bad Laasphe-Feudingen muss leider entfallen.

Auch hier bemühen wir uns um einen Ersatztermin.

Gekaufte Karten können unter 02754-1361 zurückgegeben werden.

Aktuell haben auch wir, alle Aktivitäten eingestellt.

Weitere INFOS folgen zeitnah !

Bleibt alle Gesund !


Akutelles vom 11.03.2020

+++Veranstaltungsabsage 2++

Leider muss auch die Veranstaltung „Blasmusikjuwelen“ am 21.03.20 in Waldgirmes wegen dem Corona-Virus abgesagt werden. Ein Ersatz-Termin ist in Klärung!

Gekaufte Karten können komplett über die Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. (Bitte dort zurückgeben, wo gekauft).

– Tickets die direkt bei Die fidelen Münchhäuser gekauft wurden, werden auch über DFM abgewickelt!

– Ticketkäufe über AD-Ticket werden von AD-Ticket zeitnah Rückabgewickelt!

Wir hoffen auch hier auf euer Verständnis, auch für die in der Verantwortung stehenden und handelnden Personen! Bleibt alle Gesund !

 


Aktuelles vom 10.03.2020

+++Veranstaltungsabsage 1++

Leider muss die Veranstaltung „Von Oberkrain ins Egerland“ am 13.03.20 wegen des Corona-Virus ausfallen. Der Termin wird Verschoben. Eine neuer Termin folgt zeitnah.

Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Eine Rückerstattung über die Vorverkaufsstellen ist jederzeit möglich !


Aktuelles vom 11.11.19

Konzertabsage 16.11.19 – Rennerod. Leider muss das Konzert am 16.11.19 in Rennerod aus organisatorischen Gründen entfallen. Gekaufte Karten werden zurückerstattet. Rückgabe über:  Touristinfo Hoher Westerwald, Rennerod / am 16.11.19 ab 18.30 Uhr an der WW-Halle und über unser Orchesterbüro 0170-8066397. Wir bitten um ihr Verständnis !

 


Aktuelles vom 28.08.19

Auf unserer Abschiedstour folgen nun die Herbst-Termine 2019. Wir freuen uns auf 5 tolle Konzerttermine. Als besondere Gäste dürfen wir noch einmal unsere Freunde der „Innsbrucker Böhmische“ mit ihrem Chef Norbert Rabanser begrüßen. Am Samstag, 09.11.19 sind sie dann zum 3. Mal zu Gast in der Stadthalle Asslar. Am Sonntag, 10.11.19 gibts dann wieder unser Orchester als Solo-Konzert. Hinzu kommen noch Konzerte in Bad Laasphe, Rennerod und Neuenhain.

Karten zu den entsprechenden Konzerte gibt es schon. Also, lassen sie sich unsere Herbst-Termine nicht entgehen.

Wir freuen uns auf Sie.

 


+++ Offizielle Mitteilung – 15.11.18 +++

Veränderung der Musikalischen Leitung ab 2019

Liebe Freunde der „fidelen Münchhäuser“,

Nach 2 Jahren als musikalische Leiter des Orchesters gibt Michael Drucks leider sein Amt aus gesundheitlichen Gründen zum Ende des Jahre 2018 auf. Wir müssen diese Entscheidung akzeptieren und respektieren. Wir alle hätten uns gewünscht bis zur Auflösung des Orchesters in 2020 mit ihm weiterzuarbeiten.

Lieber Michel, vielen DANK für die tollen, gemeinsamen Jahre. Wir bleiben in Freundschaft verbunden!

Der neue musikalische Leiter Timo Groos

Gemeinsam wurde zeitnah eine Lösung gesucht und diese auch gefunden. Mit Timo Groos übernimmt nun für die letzten beiden Jahre der Dienstälteste Musiker das Dirigat. Natürlich ist der leitende kaufmännische Angestellte eines Logistikunternehmens dem Publikum, Musikern und Veranstaltern als Organisator, Schlagzeuger und Moderator des Orchesters bekannt.

Durch familiäre Vorbelastung, der Vater war Dirigent eines Musikvereins, und zahlreichen Workshops und Dirigaten mit diversen Formationen verfügt Timo Groos über die nötigen Erfahrungen. Zudem ist der Amateurmusiker ein ausgewiesener Fachmann für Böhmische Blasmusik.

Gemeinsam mit Euch, liebe Fans und Freunde des Orchesters, freuen wir uns auf eine weitere, erfolgreiche und spannende Zeit! Wir können euch versichern, dass wir weiterhin mit viel Herzblut, neuen Ideen, aber ganz gewiss mit tollen Konzerten und hoher Qualität die erfolgreiche Geschichte des Orchesters bis zum Ende weiterführen werden!

Eure „fidelen Münchhäuser“


„Alles hat seine Zeit“ –  Wir gehen auf Abschiedstour!

Liebe Freunde der „fidelen Münchhäuser“,

am Dienstag, 05.06.18, fast auf den Tag genau, 33 Jahre nach der Gründung, haben wir in einer großartigen, offenen und ehrlichen Mitgliederversammlung gemeinsam beschlossen, das Orchester zum 31.12.2020 aufzulösen. Somit endet nach 35 Jahren eines der brillantesten Kapitel der Egerländer Blasmusik in Hessen.

Während dieser gemeinsamen Zeit durften wir hunderte Termine im In- und Ausland spielen. Viele tolle Musiker und Menschen sind gekommen und gegangen und zusammen hatten wir die Ehre mit den besten Orchestern, Ensembles und Künstlern der Blas- und Volksmusik auf der Bühne zu stehen. Bei den namhaftesten Musikfestivals waren wir zu Gast und haben 10 Tonträger produziert. Eigene Ideen im Veranstaltungssektor waren immer unser großes Anliegen und stets erfolgreiches Ziel unserer Arbeit. Nicht zuletzt deshalb zählt das Orchester heute zu den erfolgreichsten der großen Egerländer-Formationen in Europa.

Die verschiedensten Gründe haben uns zu diesem endgültigen Schritt geführt. 35 Jahre sind eine sehr lange Zeit. Viele Musiker sind seit vielen Jahren dabei und einige werden nicht jünger. Die letzten Jahre haben aber immer deutlicher gezeigt, wie kompliziert es ist, ein solches Orchester mit, all seinen Facetten, musikalisch und organisatorisch aufrecht zu halten. Weite Anfahrtswege zu Proben und den Terminen, zeitliche Engpässe der einzelnen Musiker durch berufliche Verpflichtungen und fehlende Gagen machen einen geordneten Ablauf immer schwieriger, ja fast schon unmöglich.

Wir gehen jedoch nicht verbittert oder im Zorn,… NEIN!

Es war ein langer gemeinsamer Weg mit Höhen und Tiefen. Glücklich, zufrieden und von Herzen dankbar sind wir über all das Erlebte und die vielen schönen Stunden mit dem was uns alle verbindet, der Musik. Einvernehmlich und ohne jeglichen Konflikte, sachlich und ehrlich in unseren Gedanken, professionell und klar strukturiert und nach wie vor voller Herzblut für unsere Musik, gehen wir erhobenen Hauptes gemeinsam und in enger Freundschaft von der Bühne, denn „Alles hat nun mal seine Zeit“!

Im Jahr 2020 besteht das Orchester 35 Jahre. Wir möchten dieses Jubiläum nutzen, um gemeinsam mit Euch, liebe Fans, Freunde und Musiker des Orchesters, im Rahmen einer 2-jährigen Abschiedstour „unsere“ Musik noch einmal auf höchstem Niveau und mit viel Herz unter der Leitung von Michael Drucks zu präsentieren. Wir können euch versichern, dass wir weiterhin mit viel Herzblut und ganz gewiss mit tollen Konzerten und hoher Qualität die erfolgreiche Geschichte des Orchesters bis zum Ende weiterführen werden, bis auch der allerletzte Ton verklungen ist!

Eure „fidelen Münchhäuser“


15.02.18

Die Veranstaltung am 15.04.18 in Unnau wurde aus organisatorischen Gründen verschoben auf 2019 ! Neuer Termin folgt !

 


22.01.18

Die Veranstaltung „Böhmischer Festtag“ mit den Innsbrucker Böhmischen ist AUSVERKAUFT ! 

Mögliche RESTKARTEN durch Rückläufer etc. sind nur noch an der Abendkasse erhältlich !

 

 


04.12.17

Termine 2018 – online

Frühjahrs-Tour „Frühlingszauber“ und Herbst-Tour „Die großen MEISTER der BÖHMISCHEN BLASMUSIK“

Freuen sie sich auf viele tolle Termine 2018 …. !

 


23.08.17

GOLDENER HERBST – 7 Goldene Konzert – Kartenvorverkäufe sind gestartet. Lasst euch unsere Böhmische Leidenschaft nicht entgehen !

 


21.06.2017

Wir sind zurück von der Europameisterschaft der Böhmischen Blasmusik in Bamberg. Mit 90,27 Punkten haben wir in der Höchststufe / Profistufe den 3. Platz belegt. Für uns als Orchester war es noch einmal eine große Erfahrung sich tollen Kollegen und Musikern in einem absolut fairen und freundschaftlichem Wettbewerb zu stellen.

Wir alle können Stolz auf unsere Leistung und das Erreichte sein. Wir haben mit unserem Wertungsspiel und dem grandiosen Konzert im Festzelt gezeigt zu welchen Leistungen wir im Stande sind und haben damit wieder viele Freunde für unser Orchester und die Egerländer Blasmusik  gewonnen. 

Unsere Herzlichsten Glückwünsche gehen an die Kollegen und Musiker, den Europameister „Mission Böhmisch“ um Daniel Käsbauer. Ein besonderer Glückwunsch an unsere Freunde der „Trachtenkapelle Elters“ um Markus Arnold und unserer Klarinettistin Betty Hüttl zum Gewinn des Titels in der Mittelstufe. Ein großes Kompliment geht an die „DonBosco-Musikanten“ für die super Organisation !

Es war uns eine Ehre !

Wir sehen uns nach der Sommerpause zu unserer Konzert-Tour „Goldener Herbst“ – Eure „fidelen Münchhäuser“


16.02.2017

Unser neues Gesangsduo ist da….

 

Wir freuen uns sehr mit Bärbel und Willi Wahle ein neues Gesangsduo gefunden zu haben.

Bärbel und Willi kommen aus Eslohe (Nähe Schmallenberg) im schönen Sauerland.

Nicht nur gesanglich sondern auch Privat sind die sehr sympathischen Sauerländer in Paar.

Herzlich Willkommen im Orchester.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


30.01.2017

Wir treten bei der Europameisterschaft der Böhmisch/Mährischen Blasmusik in Bamberg in der Höchststufe / Profistufe an.

Wir freuen uns auf einen tollen Wettbewerb.

 


12.01.2017

Die neue Homepage ist online….. viel Spaß beim Anschauen